Banner NUEJAZZ for Kids

Ein modernes Festival zu organisieren, bedeutet vor allem auch, die Jüngsten mitzunehmen. Denn Musik spielt für die Entwicklung von Kreativität und Persönlichkeit bei Kindern eine enorme Rolle. Das Singen im Kindergarten, das Musizieren in der Schule und besonders die ersten Konzerterlebnisse bleiben für immer in Erinnerung.

Das Projekt „NUEJAZZ for Kids“ ist auf Initiative des Nürnberger Jazzmusiker e.V. entstanden. 2013 organisierten die Musiker des Vereins erstmals das NUEJAZZ Festival. Mittlerweile hat sich das innovative Festival mit über 4000 Besuchern zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Im Rahmen dieses Festivals wurde von Anfang an auch an die kleinsten gedacht. Was anfänglich in einigen Kindergärten des Stadtteils Muggenhof begann, hat sich mittlerweile zu eine Projekt mit über 30 Konzerten jährlich und vielen unterschiedlichen Programmen entwickelt.

Schaffen wir es, Kinder schon früh für musische und kreative Inhalte zu begeistern, so leisten wir einen entscheidenden Beitrag für die Zukunft dieser Kinder in unserer Gesellschaft, aber auch für die Liebe zur handgemachten Musik im Allgemeinen und zum Jazz im Besonderen. Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung möchte die „NUEJAZZ for Kids Combo“ einen Beitrag leisten und Kindern zeigen, was ein „echter“ Groove ist, wie gut es sich zu einer Live-Band tanzen lässt und wie schön es ist, gemeinsam einen Rhythmus zu trommeln.