Diese können von Kindern und deren Eltern in Form eines Jazzfrühstückes in Kindertagesstätten oder bei Festivals besucht werden. So entsteht ein Zugang zu dieser besonderen Musikrichtung über die Kindertagesstätte, dem Festival oder der Kulturinitiative. Es steht das tolle Erlebnis eine Band live zu hören/sehen und durch Klatschen, Singen, Dirigieren, Tanzen, etc. … teil zu haben, im Vordergrund. Gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung eine wichtige Erfahrung für viele Kinder.

Den Kindern werden in diesem Kontext neue Erfahrungen ermöglicht. Sie haben große Freude daran und Menschen aus den verschiedensten Kulturen verbindet ein gemeinsames Musikerlebnis.